Great Southern Touring Route

6 Tage Mietwagenrundreise ab/bis Melbourne

 

Auf einen Blick

• 6 Tage Tour für Selbstfahrer ab/bis Melbourne
• besondere Unterkünfte
• ideal kombinierbar mit den Sydney Melbourne Drives oder der Melbourne Adelaide Touring Route
• Höhepunkte u.a. Great Ocean Road, Grampians

 

Die Great Southern Touring Route bietet Ihnen die Highlights von vier unterschiedlichen Regionen in Victoria: Great Ocean Road, Grampians Nationalpark, Ballarat und die Goldfelder.

 

Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Melbourne - Apollo Bay (ca. 180 km).

Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro und Fahrt bis Geelong. Lohnend ein Spaziergang am Hafen mit seinen berühmten Holzskulpturen und der Besuch des Wool Museums. Weiter nach Torquay, Tor zur weltberühmten Great Ocean Road entlang der Steilklippen. Norfolk-Zedern säumen den Strandpark von Lorne, einem beliebten Badeort. Ü: Captain's at the Bay.

 

2. Tag: Apollo Bay - Port Fairy (ca. 190 km).

Bald schlängelt sich die Straße durch die Otway Ranges, wo die 600 m langen Brückenwege des Otway Fly Tree Top Walk durch die Wipfel des gemäßigten Regenwaldes mit seinen uralten Eukalyptusriesen führen. Im Port Campbell Nationalpark erwarten Sie die 12 Apostels, nach dem Ayers Rock das bekannteste Wahrzeichen Australiens. Bis zu 65 m ragen die Kalksteinfelsen aus den stürmischen Fluten. Spektakulär der optionale, ca. 15-minütige Helikopterflug über die Felsen! Über Warrnambool fahren Sie weiter zum historischen Küstenort Port Fairy. Ü: Oscars Waterfront Boutique Hotel.

 

3. Tag: Port Fairy - Halls Gap (ca. 170 km; F).

Bevor Sie heute früh die Küste verlassen, lohnt der Abstecher zum Tower Hill Wildlife Reserve. Im Krater des erloschenen Vulkans fühlen sich Koalas, Emus, Kängurus und viele Vögel heimisch. Eine Ringstraße führt durch den Krater und mehrere Wege laden zum Spaziergang ein. Anschließend Fahrt über Penshurst und Dunkeld in den Grampians Nationalpark. 2 Ü: DULC Holiday Cabins.

 

4. Tag: Grampians Nationalpark (F).

Erkunden Sie heute den Nationalpark und unternehmen Sie z.B. eine Wanderung. Die grandiose Berglandschaft gleicht einem riesigen botanischen Garten. In den Wipfeln der Eukalypten schlummern Koalas; in der Dämmerung grasen Herden von Kängurus. Koorie-Aborigines schmückten Höhlen und Überhänge mit Malereien. Mehr als 4.000 Felszeichnungen wurden bis heute entdeckt.

 

5. Tag: Halls Gap - Ballarat (ca. 145 km; F).

Heute fahren Sie weiter nach Ballarat. Hier stellen im Freilichtmuseum Sovereign Hill zahlreiche Statisten den Alltag zur Zeit des Goldrausches nach. Jede Nacht wird das Sound & Light-Spektakel „Blood on the Southern Cross“ aufgeführt, das die blutigen Ereignisse der Eureka Stockade erzählt, bei der sich Goldgräber gegen die britische Obrigkeit auflehnten. Ihr wunderschön renoviertes Hotel stammt aus dieser Zeit. Ü: Craig’s Royal Hotel.

 

6. Tag: Ballarat – Melbourne (ca. 116 km; F).

Am Morgen noch Zeit für weitere Besichtigungen in Ballarat. Anschließend etwa 1,5 Stunden Fahrt zurück nach Melbourne, wo die Reise mit der Rückgabe des Mietwagens endet.

 

 

Unser Partner für diese Traumroute

Ihr Reise-Spezialist für die genannte Traumroute 
hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise.

Ricarda Jeromin
Horizont Fernreisen GmbH
Telefon 0234 – 911 75 75
E-Mail: ricarda.jeromin@horizont-fernreisen.de 
Weitere Details zur genannten Traumroute finden Sie auf der Website von Horizont Fernreisen.

  • Home