Ein- und Ausreise

Beispielbild deutscher Reisepaß
Beispielbild deutscher Reisepaß

Reisepass und Visum 

Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten einen Reisepass, der für die gesamte Aufenthaltsdauer in Australien gültig sein muss, sowie ein Besuchervisum. Bei einem Zwischenaufenthalt in einem arabischen oder asiatischen Land muss der Reisepass gegebenenfalls bis zu 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument und ein eigenes Visum.  
Das elektronische Touristenvisum erlaubt während eines Jahres unbegrenzte Aufenthalte von bis zu drei Monaten Dauer. Die Best of Travel Group Partner stellen das Touristenvisum zusammen mit der Flugbuchung für Sie aus (Kosten 12 €).

Das Working Holiday Visa ist eine Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für maximal 12 Monate und kann zweimal im Leben von kinderlosen, ledigen Personen im Alter von 18 bis 30 online beantragt werden; zum Beispiel über die Australische Botschaft.

Beispiel Einreisestempel für Australien
Beispiel Einreisestempel für Australien

Einreisekarte

Im Flugzeug erhalten Sie pro Person eine Passenger Incoming Card (Einreisekarte) zum Ausfüllen. Die Einreisekarte wird bei der Passkontrolle zusammen mit dem Reisepass vorgelegt. 
Hier kann man sich die Einreisekarte online anschauen. Es gibt auch eine deutsche Variante.

Zollfrei dürfen persönliche Gegenstände und Sportgeräte, 25 Zigaretten (oder 25 g Tabak), 2,25 Liter Alkohol (inkl. Wein oder Bier) und bis A$ 10.000 in bar ohne Deklaration eingeführt werden. Die Zollbehörde darf Datenträger, wie Laptops und Digitalkameras auf sittenwidriges Material überprüfen.
Hier finden Sie eine Übersicht für zollfreie Waren.
Auf der Webseite des deutschen Zolls finden Sie die Zollbestimmungen für Deutschland.

Korallen
Korallen

Strenge Einfuhrbestimmungen - Keine Lebensmittel einführen

Australien ist ein Inselkontinent, auf dem viele Krankheiten, Pflanzen und Insekten nicht existieren, weswegen die Quarantänevorschriften sehr strickt sind und bei Verstoß hohe Geldstrafen drohen. Es ist verboten u.a. Drogen, Waffen, bedrohte Tier - und Pflanzenarten, frische oder verpackte Lebensmittel sowie Tier - und Pflanzenprodukte einzuführen. Informieren Sie sich auf der englischsprachige Webseite www.border.gov.au oder fragen Sie im Zweifelsfall den Zoll bei der Einreise.

Nähere Informationen erteilt das Department of Agriculture (Merkblatt in deutscher Sprache) und auf der ausführliche englische Seite.
Hier finden Sie eine Übersicht für Zollfreie Waren.

Mitgebrachte Medikamente müssen bei Ankunft deklariert werden und eine Verschreibung vom Arzt in englischer Sprache muss vorliegen. Die Medikamente (max. Dreimonatsbedarf) gehören mit der Originalverpackung ins Handgepäck. Eine Liste mit genehmigungspflichtigen Medikamenten finden Sie hier.
Drucken Sie sich das Formular zur Medikamentenmitnahme aus und lassen Sie dieses vom Arzt ausfüllen und unterschreiben.

 

 

Beispielformular
Beispielformular

Lokale Steuern

Auf Waren und Dienstleistungen werden 10% Umsatzsteuer (GST=Goods and Service Tax) erhoben. Falls nicht anders erwähnt, ist diese GST in unseren Preisen bereits enthalten.
Das TRS (Tourist Refund Scheme) ist ein Verfahren zur Steuerrückerstattung für Touristen, was bei Ausreise ermöglicht, die GST auf bestimmte Waren zurückgezahlt zu bekommen.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:
• Waren im Wert von min. AUD 300
• Rechnung inkl. australischer Business Nummer (ABN) und Rechnungsanschrift des Käufers
• Kauf darf nicht älter als 60 Tage sein
• Waren müssen ins Handgepäck, außer Waren von Übergröße

Die Beantragung erfolgt am Flughafen am TRS-Schalter bis max. 45 Minuten vor Abflug. Alkohol, Tabak und Gefahrengut sind davon ausgeschlossen. Siehe auch www.customs.gov.au

Rauchen

In Australien herrscht Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden. Transportmitteln, Einkaufszentren und Restaurants

  • Home